SubLink 1 SubLink 2 SubLink 3
ltspiceusers.ch

Zurück   ltspiceusers.ch > Rund um LTspice > Beispiele und Schemas

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24-03-2019, 19:25
muellerd muellerd ist offline
Member
 
Registriert seit: Sep 2018
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard Schwingung am LC-Parallelkreis

Hallo zusammen
Bei der folgenden Testschaltung handelt es sich um einen Parallel-Resonanzkreis mit Dämpfungswiderstand (siehe Spice Simulation "LC real.asc").
Auf die Schaltung können verschiedene Signale gegeben werden:

Bei einem Sinus mit sweep - sagen wir von 100 Hz - bis zu einer geeigneten Frequenz, sieht man den "Peak" dh. die Resonanzfrequenz.

Bei einem Spannungssprung am Eingang (zB. von 0 nach 5V) entsteht am Ausgang normalerweise eine gedämpfte Schwingung (ist periodisch).

Erhöht man den Dämpfungswiderstand tritt der Fall ein, dass eben keine (ged.) Schwingung mehr entsteht. Der Spannungsverlauf am Ausgang wird sogenannt [B]aperiodisch[B].

Im vorliegenden Schwingkreis ist dies der Fall, wenn gilt:


R1>= 2 * Quadratwurzel (L / C)

Dieser Wert liegt mit den Bauteilen in der Schaltung bei R1 =2.96 Ohm.

In der Praxis ist dies nützlich, um möglichst keine Spannungsspitzen über Spulen zu haben (Funkenbildung usw.)

Die drei png Bilder zeigen die 3 möglichen Fälle,abhängig vom Dämpfungswiderstand:

1. gedämpfte Schwingung: R < 2 * Quadratwurzel (L / C)
2. aperiodischer Grenzfall R = 2 * Quadratwurzel (L / C)
3. Kriechfall R > 2 * Quadratwurzel (L / C)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
gedämpft.png   aperiodischer Grenzfall.png   Kriechfall.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: asc LC real.asc (576 Bytes, 0x aufgerufen)

Geändert von muellerd (30-03-2019 um 07:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu muellerd für den nützlichen Beitrag:
spicer (24-03-2019)
  #2  
Alt 30-03-2019, 03:26
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 383
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 79 Danke für 62 Beiträge
Standard AW: Schwingung am LC-Parallelkreis

Habe Deine Simulation mal mit besseren Zeiten versehn
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Auswahl_001.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: asc LC real.asc (621 Bytes, 0x aufgerufen)
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06-04-2019, 05:02
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 383
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 79 Danke für 62 Beiträge
Standard AW: Schwingung am LC-Parallelkreis

Du könntest ja mal sagen, welche Sinulationswerte man ändern sollte, um einen Effekt zu sehn!
Dann vllt auch, wo man das anwendet in der Elektronik.
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aperiodischer, gedämpfte schwingung, grenzfall

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:36 Uhr.
Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
LTspice ist ein Warenzeichen von © Linear Technology