SubLink 1 SubLink 2 SubLink 3
ltspiceusers.ch

Zurück   ltspiceusers.ch > Rund um LTspice > Beispiele und Schemas

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-02-2017, 21:00
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 228
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge
Standard Oszillator mit NAND-Gattern

Hier ein Oszillator aufgebaut mit zwei NAND-Gattern.
Wobei C1 in der Simulation gegenüber der Realität nur eine kosmetische Wirkung hat.
Die Frequenz wird in der Simulation in der SpiceLine festgelegt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Bildschirmfoto zu 2017-02-02 19-47-16.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: asc oszillator.asc (1,1 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: raw oszillator.raw (3,8 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu spicer für den nützlichen Beitrag:
werben (25-01-2018)
  #2  
Alt 06-02-2017, 19:48
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 228
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge
Standard Oszillator mit zwei HEX INVERTERS mit SCHMITT TRIGGER

Weitere Variante mit zwei HEX Invertern mit SCHMITT TRIGGER Eingängen (74HCT14).
Hier hat auch C und R einen Einfluss.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Bildschirmfoto zu 2017-02-06 18-42-08.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: asc oszillator2.asc (760 Bytes, 8x aufgerufen)
Dateityp: raw oszillator2.raw (48,9 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: asy 74hct14.asy (607 Bytes, 17x aufgerufen)
Dateityp: sub 74hct.sub (109,3 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu spicer für den nützlichen Beitrag:
werben (25-01-2018)
  #3  
Alt 21-10-2017, 19:48
wolfgangK wolfgangK ist offline
Member
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
Standard AW: Start-Stop Oszillator mit 2 HEX Schmitt-Trigger

ich habe in der Vergangenheit sehr oft Oszillatoren mit 74xx14 eingesetzt.
Meistens wurden diese als Start-Stop Oszillatoren aufgebaut.

Man sieht dazu oft den 74xx132, aber im 14 poligen Gehäuse hat man nur 4 Gatter. Beim 74xx14 sind es 6. Damit kann man mehr auf dem gleichen Platz machen.
Der Nachteil meiner Schaltung (ohne Dioden) ist, dass wenn der Mosfet den Kondensator kurzschließt der 1. Impuls beim Start immer länger ist.
Grund ist die Ladespannung startet bei 0V und nicht bei der unteren Schwelle.

Die Idee ist mit den Dioden die Spannung auf die untere und obere Schaltschwelle des Schmitt-Triggers zu begrenzt.
Um keine Impulse anzuschneiden, dient die Dioden Und-Verknüpfung am Ausgang.
Angehängte Dateien
Dateityp: asc oszillator5_Start-Stop_ok.asc (2,4 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von wolfgangK (22-10-2017 um 09:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu wolfgangK für den nützlichen Beitrag:
spicer (21-10-2017), werben (25-01-2018)
  #4  
Alt 22-10-2017, 09:44
wolfgangK wolfgangK ist offline
Member
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
Standard Ozillator mit 2 Hex Schmitt Trigger 74xx14 und umschaltbarer Frequenz

Häufig benötigt man verschiedene Frequenzen.
Z.B. für Warnsignale mit einem Buzzer.
Dazu möchte man nicht für jede Frequenz einen neuen Oszillator bauen.
Die beigefügte Schaltung ermöglicht es sehr einfach Frequenzen umschalten.
Mit 2 Mosfets sind 4 Frequenzen möglich.
Angehängte Dateien
Dateityp: asc Relax-Oszillator_mit_Frequenzumschaltung.asc (2,0 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: raw Relax-Oszillator_mit_Frequenzumschaltung.raw (493,4 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: sub 74hct.sub (109,3 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: asy 74hct14.asy (607 Bytes, 1x aufgerufen)

Geändert von wolfgangK (22-10-2017 um 09:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu wolfgangK für den nützlichen Beitrag:
spicer (23-10-2017), werben (25-01-2018)
  #5  
Alt 22-10-2017, 12:16
wolfgangK wolfgangK ist offline
Member
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
Standard Sirene mit Relax Oszillator (74HCT14) realisiert

Sicher benötigt man für die Realisierung der Sirene relativ viele Bauteile.
D.h. man braucht etwas Platz auf der Platine.
Auf der anderen Seite sind es Bauteile die kaum was kosten.
Der 1. Oszillator erzeugt eine Dreieckspannung mit der beim 2. Oszillator die Frequenz moduliert wird.
Über den Mosfet kann das Signal abgeschaltet werden.
Dass der erste Impuls beim 1. Oszillator länger ist stört nicht, da dies nur einmal beim Anlegen der Versorgungsspannung vorkommt.
Angehängte Dateien
Dateityp: asc Sirene_mit_74HC14.asc (2,6 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: raw Sirene_mit_74HC14.raw (1,07 MB, 1x aufgerufen)
Dateityp: sub 74hct.sub (109,3 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: asy 74hct14.asy (607 Bytes, 1x aufgerufen)

Geändert von wolfgangK (22-10-2017 um 12:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu wolfgangK für den nützlichen Beitrag:
spicer (23-10-2017), werben (25-01-2018)
Antwort

Stichworte
nand, oszillator

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:06 Uhr.
Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
LTspice ist ein Warenzeichen von © Linear Technology