SubLink 1 SubLink 2 SubLink 3
ltspiceusers.ch

Zurück   ltspiceusers.ch > Rund um LTspice > Beta Bereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09-05-2018, 13:59
Lasco1995 Lasco1995 ist offline
Member
 
Registriert seit: May 2018
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Frequenzumrichter

Hey Leute,

dies ist mein erster Beitrag hier im Forum. Daher bitte ich um Entschuldigung für Fehler.

Ich habe mit Simplorer einen Frequenzumrichter gebaut und simuliert und möchte das gerne nun in LTSpice simulieren.
Daher die Frage ob das schonmal jemand gebaut und simuliert hat und mir dabei helfen könnte bzw. etwas zur Verfügung stellen könnte.

Im Anhang befindet sich meine Simplorer Schaltung.

Vielen Dank.

Miniaturansicht angehängter Grafiken
simplorer.png  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09-05-2018, 14:15
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 75 Danke für 59 Beiträge
Standard AW: Frequenzumrichter

Hi willkommen an Board
Mein Vorschlag:
Versuche dochmal Deine Schaltung in LTspice zu zeichnen.
So wie ich das sehe, sollten die Komponenten alle in LTspice vorhanden sein.
Wenn Du dann vor unlösbaren Problemen stehst, bitte einfach hier nachfragen.
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13-05-2018, 17:23
Lasco1995 Lasco1995 ist offline
Member
 
Registriert seit: May 2018
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard AW: Frequenzumrichter

Guten Tag alle zusammen,

so die ersten Schritte sind getan. Wie gesagt bin absoluter Neuling in LtSpice.
Wie könnte ich nun eine schöne Ansteuerung meiner Mosfets realisieren ?
Ich würde das gerne mit einer PWM machen, die ich mir quasi unten schon erzeugt habe.
Wie gesagt die Frage wäre nun, wie ich die Mosfets ansteuer ?

Liebe Grüße

Link zur Schaltung: http://www.bilder-upload.eu/show.php...1526221238.png

Das mit den Bildern hier direkt einfügen funktioniert irgendwie nicht. Trick ?

Miniaturansicht angehängter Grafiken
umrichter.png  

Geändert von Lasco1995 (13-05-2018 um 18:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13-05-2018, 18:26
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 75 Danke für 59 Beiträge
Standard AW: Frequenzumrichter

Trick:
Beim editieren > erweitert > Anhänge verwalten. Hier dann hochladen. Habe Dir das im Post mal korrigiert.
Es wäre sehr hilfreich, wenn Du auch den LTspice Schaltplan (asc) anhängen würdest.
So kann die Schaltung jeder bei sich simulieren.


Bei der Spannungsversorgung solltest Du die 120° Verschiebung der Phasen noch angeben.
Siehe: http://www.ltspiceusers.ch/showthread.php?t=46
Sehe ich das richtig, dass Du einen 1 Phasigen, permanent erregten Wechselstrommotor ansteuern willst (Synchronmotor)?
Für was für einem Gerät ist der?
In Deiner Schaltung sind bipolar Transistoren verbaut. Nicht MOS-FETs.


Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:...tensteller.svg
http://homofaciens.de/technics-base-...-bridge_ge.htm
http://www.roboternetz.de/community/...r-Motortreiber
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14-05-2018, 12:27
Lasco1995 Lasco1995 ist offline
Member
 
Registriert seit: May 2018
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard AW: Frequenzumrichter

Guten Tag alle zusammen,

bin nun ein wenig weiter gekommen aber leider tritt aktuell immer ein Fehler auf, sodass ich nicht simulieren kann. Der Fehler und meine Schaltung befinden sich im Anhang.

Grüße
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Fehler.PNG   FU-1.1.PNG  
Angehängte Dateien
Dateityp: asc FU.asc (3,9 KB, 1x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14-05-2018, 12:40
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 75 Danke für 59 Beiträge
Standard AW: Frequenzumrichter

Das ist, weil Du offene Eingänge an den nmos M2 und M3 hast.
Mit meiner Schaltung läuft jetzt wenigstens mal die Simulation durch.
Die Massen an M2/M3 musst natürlich dann noch ersetzen.
Angehängte Dateien
Dateityp: asc FU.asc (4,1 KB, 1x aufgerufen)
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14-05-2018, 13:03
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 75 Danke für 59 Beiträge
Standard AW: Frequenzumrichter

Habe da mal etwas rumgespielt. Habe testeshalber die PWM Ansteuerung durch PWM1 und PWM2 ersetzt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Bildschirmfoto zu 2018-05-14 11-58-56.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: asc FU.asc (4,6 KB, 3x aufgerufen)
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14-05-2018, 13:07
Lasco1995 Lasco1995 ist offline
Member
 
Registriert seit: May 2018
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard AW: Frequenzumrichter

Vielen Dank.

Da ich mit der H-Brücke einen 4-Quadrantenbetrieb realisieren möchte hapert es wie gesagt immernoch an der Ansteuerung der Mosfets.
Desweiteren müsste ich auch noch einen Treiber mit einem turn on delay einbauen, sodass kein Kurzschluss entsteht.

Mein Wunschdenken für die Simulation: Auswahl von einem der vier Quadranten über einen Art Wahlschalter, sodass dann ein beliebiger Quadrant simuliert werden kann.

Würde mich über eure Hilfe bzgl. der Ansteuerung freuen.
Im Anhang befindet sich meine Schaltung.

Bis dahin noch einen schönen Tag.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
FU-1.1.PNG  
Angehängte Dateien
Dateityp: asc FU.asc (4,1 KB, 0x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14-05-2018, 13:10
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 75 Danke für 59 Beiträge
Standard AW: Frequenzumrichter

Mit wieviel Power willst Du arbeiten? Wenn wir das wissen, können wir richtige MOS-FETs einsetzen und nicht die idealen Grundbausteine.
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14-05-2018, 13:18
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 75 Danke für 59 Beiträge
Standard AW: Frequenzumrichter

Siehe ab Abb 14 (Abb 17 ist sehr interessant) von hier: http://homofaciens.de/technics-base-...-bridge_ge.htm
Ab Abb 19 ist dann das beschrieben, was Du suchst. Oder?
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:46 Uhr.
Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
LTspice ist ein Warenzeichen von © Linear Technology